Cosplay der Woche KW 21 2020



Erneut wünschen wir euch einen guten Tag liebe Community,

wie jede Woche ist es Zeit für das „Cosplay der Woche“! Eine Zeit in der Woche, in der wir die besten Cosplays unter euch kühren und sie euch vorstellen. Diesmal haben wir wieder eine hervorragende Cosplayerin für euch und zwar MidoriCosplay mit ihrem Cosplay Yuna [Gunner] aus dem Videospiel Final Fantasy X-2. Da wir noch mehr über ihr Cosplay erfahren wollten, haben wir sie noch ein wenig dazu befragt:

Warum hast du genau dieses Cosplay für das „Cosplay der Woche“ vorgeschlagen?

Seit ich mit 13 Jahren zum ersten Mal Final Fantasy X und X-2 gespielt habe, habe ich mich in Yuna und ihr Charakterdesign verliebt, deswegen ist dieses Cos ein wahrgewordener Kindheitstraum. Der Gunner-Look sieht einfach super badass und gleichzeitig süß aus!

Was ist dir an deinem Cosplay am besten gelungen und was magst du am meisten?

Ich habe besonders viel Zeit und Mühe in das weiße Top und den blauen “Rock” gesteckt: Den “Rock” habe ich selbst gefärbt, innen und außen viel von Hand genäht und die weiße Zackenspitze manuell an der Nähmaschine hergestellt. Ich bin auch sehr damit zufrieden, wie gut das Top letztendlich passt.

Womit bist du vielleicht noch nicht ganz zufrieden und möchtest es noch ein wenig verbessern?

Im Nachhinein würde ich andere Kontaktlinsen wählen (sie waren viel größer und dunkler als erwartet) und mein Augen-Make-Up noch etwas ändern.

Fotograf: derfotopanda

Vielen Dank für das unglaublich beeindruckende Cosplay MidoriCosplay! Haltet euch bereit für das Cosplay der nächsten Woche! Immer am Donnerstag auf allen Social Media Kanälen und gzm-cm.de!

Ihr fragt euch, wie ihr selbst ein „Cosplay der Woche“ einreichen könnt? Dazu geht ihr auf www.gzm-cm.de in eurer persönliches Dashboard, wo ihr den Tab „Cosplay der Woche“ findet. Dort könnt ihr einfach eure Fotos einschicken und den Fragebogen ausfüllen. Wir freuen uns über jede Einsendung.

21.05.20 Cosplay der Woche 0

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.